Springt zur Strecke 3104: [Gerolstein - Prüm/Eifel -] Pronsfeld - Neuerburg (Kr. Bitburg) [Streckenübersicht]  [Impressum] [Sitemap] [Bilder] [Landkarte] [Fenster schließen] Springt zur Strecke 3110: (Wengerohr/Wittlich Hbf -) Wittlich - Daun/Eifel (Maare-Mosel-Bahn)

Tunnelportale


Bilder der Strecke: 3104 (Radweg, stillgelegt / KBS 263h)

3 Tunnel (1.563 Meter)Irrel  Ralingen  Mesenich 

(Bitburg-Erdorf -) Bitburg - Irrel - Igel/Mosel [- Karthaus - Trier] (Nims-Sauertalbahn)

Irreler Tunnel  [BIT]  (RP)
Wird auch Katzenkopf-Tunnel genannt

Verschüttetes Nordostportal des Irreler Tunnels (Foto: Franz Cronenbrock)

Länge:
400 Meter

Streckenteil:
Bitburg - Igel/Mosel

Lfd-Nr, Direktion:
192, Sar-026

Seite/Quadrant:
72 D
83 B1

bei km:
21,0

Südportal des Irreler Tunnels (Foto: VSO)
Verschüttetes Nordostportal, vom ehemaligen Haltepunkt
Niederweis (Oktober 2006) (Foto: Franz Cronenbrock)
Tunnel ist Teil des
Westwallmuseums
Südportal, vom ehemaligen Bahnhof Irrel
(Juni 2005) (Foto: VSO)
Bilder vom unversehrten Nordostportal, und auch Blick hinaus Blick von oben bei Google Maps
 
Bilder von einer Begehung gibt es bei Bunkervos von Kees Leijssen, Niederlande.
Der Oberbau wurde in "russischer Blockbauweise" erstellt, was in Deutschland ganz selten vorkam. In der Halterung waren die Schienen durch gegeneinander verkeilte Eichenholzstücke befestigt. Die Begründung für die aufwändige Befestigung der Schienen ist die hohe Feuchtigkeit im Tunnel.
Der Streckenrückbau erfolgte 1989.
Quelle: Historie der Nims-Sauertalbahn

Ralinger Tunnel  [TR]  (RP)

Westportal des Ralinger Tunnels (Foto: VSO)

Länge:
336 Meter

Streckenteil:
Irrel - Igel/Mosel

Lfd-Nr, Direktion:
193, Sar-027

Seite/Quadrant:
72 D
155 B1

bei km:
29,0

Ostportal des Ralinger Tunnels (Foto: VSO)
Westportal, vom ehemaligen Bahnhof Edingen (Bez. Trier)
(Juni 2005) (Foto: VSO)
  Ostportal, vom ehemaligen Bahnhof Ralingen (Juni 2005)
(Foto: VSO)

Mesenicher Tunnel  [TR]  (RP)

Nordportal des Mesenicher Tunnels (Foto: VSO)

Länge:
827 Meter

Streckenteil:
Irrel - Igel/Mosel

Lfd-Nr, Direktion:
194, Sar-028

Seite/Quadrant:
82 A
155 B2

bei km:
43,3

Südportal des Mesenicher Tunnels (Foto: VSO)
Nordportal, vom ehemaligen Bahnhof Mesenich (Juni 2005)
(Foto: VSO)
  Südportal, vom Bahnhof Igel/Mosel (Juni 2005)
(Foto: VSO)
 
Die Geschichte der Nims-Sauertalbahn gibt es bei der Arbeitsgemeinschaft Eisenbahngeschichte.

Landkarte:

(Bitburg-Erdorf -) Bitburg - Irrel - Igel/Mosel [- Karthaus - Trier] (Nims-Sauertalbahn)

Ausschnitt aus Kursbuchkarte von 1958

Hinweis:

Springt zur Strecke 3104: [Gerolstein - Prüm/Eifel -] Pronsfeld - Neuerburg (Kr. Bitburg) Valid CSS!Valid XHTML 1.0 TransitionalSollten Sie Fehler an den Daten entdecken oder Ergänzungen haben, so können Sie eine Mail an mich schicken.
 
Springt zur Strecke 3110: (Wengerohr/Wittlich Hbf -) Wittlich - Daun/Eifel (Maare-Mosel-Bahn)
Trennlinie